Hauptmenü

Schlachhof Kassel


Direkt zum Seiteninhalt





Als Nachfolge des kommunalen Schlachthofes von 1882 in der Mombachstraße wurde nach einer Unterschriftenaktion und entsprechend positiver Resonanz 1978 der aktuelle Kasseler Schlachthof eröffnet.
Auf einem ca. 15.000m² Grundstück im Industriegebiet Waldau wurde ein komplett neuer Schlachthof errichtet, etwas später folgte der Anbau eines Zerlegebetriebs.


Die Stallungen wurden anfangs als Marktplatz genutzt. Die entsprechend großzügigen Platzverhältnisse ermöglichen den Tieren heute ausgedehnte Ruhephasen, so daß die Fleischqualität und Frische ausgezeichnet sind.
Um das Tierwohl weiter zu erhöhen, wird auf lange Transportzeiten verzichtet, d.h. die Tiere kommen direkt aus unserer Region, die Landwirte liefern zumeist noch selbst an.

Seit einigen Jahren ist der Schlachthof zudem nach den Richtlinien der QS (Qualität & Sicherheit) sowie als Bio-Schlachtbetrieb zertifiziert, um dem wachsenden Verbraucherwunsch nach qualitativ hochwertigen, frischen und unter höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards produzierten Lebensmittels gerecht zu werden sowie das Vertrauen in regionale Qualitätsprodukte zu stärken.

Homepage | BIO | Downloads | Kontakt | Qualität / QS | Über Uns | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü